1. Stammen alle Produkte aus eigener Produktion oder ist viel zugekauft? Da unsere beiden Betriebe “Otti” und “Müller” hauptsächlich Gemüse, Früchte und Milchprodukte produzieren müssen wir alle weiteren Produkte zukaufen. Hier ist unsere Philosophie dass die Lieferanten nicht blosse Produzenten sondern echte Partner sind. So werden die Verkaufs und Einkaufspreise gemeinsam festgelegt und Produkte kontinuierlich weiterentwickelt. Oftmals verbindet uns auch eine langjährige Freundschaft mit diesen Betrieben oder man arbeitet im Bereich von Flächenabtausch und gemeinsamer Maschinennutzung zusammen. 2. Woher stammen die Produkte im Abo? Unser grundsätzliches Ziel ist es, dass unsere Produkte möglichst in unserer Vermarktungsregion, Jurasüdfuss Biel- Solothurn, produziert werden. Um einer attraktiven Abo Zusammenstellung auch im Winter gerecht zu werden kann es sein, dass wir gewisse Salate aus dem umliegenden Ausland von uns bekannten Betrieben zukaufen. Die Herkunft der Produkte wird jeweils auf dem Lieferschein deklariert. 3. Auf wann kann ich mein Abo künden? Das biogmües-abo ist jederzeit auf die nächste Woche kündbar. Im Fall von Ferienabwesenheiten empfehlen wir, das Abo für die Abwesenheitsdauer zu sistieren. 4. Ich fahre nächste Woche in die Ferien. Kann ich mein Abo abbestellen? Im Fall von Ferien empfehlen wir das Abo für die Dauer der Abwesenheit zu sistieren. 5. Wie lange sind Gemüse und Früchte aus dem biogmües-abo eigentlich haltbar? Verpacken Sie Gemüse gut und rundum in Plastik, so bleibt es im Kühlschrank bei weniger als 5°C frisch. Legen Sie Gemüse und vor allem Salate nicht offen in das Gemüsefach. Bio Früchte sollten Sie immer kühl (Kühlschrank!) aufbewahren. Weder die Früchte noch die Transportgebinde sind mit Chemikalien behandelt. Dadurch können sich auf den süssen Früchte Schimmel und Fäulnis viel schneller verbreiten als bei konventionellen Früchten. Nehmen Sie nur so viele Früchte an die Wärme, wie Sie am selben Tag geniessen möchten. 6. Ich habe eine Sellerie-Allergie, ist es möglich dass ich keinen Sellerie erhalte? Ja, Sie können über die Ausschlussliste Produkte generell ausschliessen. Wir bemühen uns jeweils wenn ein ausgeschlossenes Produkt im der Wochenlieferung geplant ist einen Wertmässigen Ersatz zu liefern. 7. Nächstes Wochenende möchte ich eine Grillparty veranstalten, natürlich mit biologischen Produkten, allerdings reicht mir der Salat der Wochenlieferung dafür nicht, was kann ich tun? Sie können Ihr Abo jederzeit mit zusätzlichen Produkten in unbeschränkten Mengen ergänzen. Dies können Sie per Mail oder direkt in Ihrer persönlichen Abo-Verwaltung tun. Gerne organisieren wir Ihnen auch weitere Bio Produkte z.b. Bier oder Fleisch für solche Anlässe, schreiben Sie uns hierzu einfach mind. 1 Woche im Voraus eine Mail. 8. Wie bezahle ich mein Abo? Sie erhalten von uns jeweils eine Monatsrechnung, diese können Sie ganz normal bezahlen, oder das Geld bar unserem Chauffeur mitgeben. 9. Ich wohne ausserhalb der Lieferregion, möchte aber trotzdem von Ihnen beliefert werden, was kann ich tun? Die Lieferregion haben wir definiert um die Fahrtkilometer je Abo möglichst tief zu halten. Sehr gerne liefern wir auch ausserhalb der definierten Region, wenn mehrere Abonnenten je Dorf beliefert werden können. Wenn Sie ausserhalb der Lieferregion wohnen, kontaktieren Sie uns, damit wir den Einzelfall prüfen können. 10. Wie stellt sich der Abopreis zusammen? Mit dem Produktpreis bezahlen die Aufwände der Produzenten, sowie diejenigen der Abo-Organisation (bereitstellen der Tasche und Lieferung). Wir verrechnen Ihnen keine zusätzliche Lieferspesen.
FAQ-oft gestellte Fragen
biogmües-abo.ch
1. Stammen alle Produkte aus eigener Produktion  oder ist viel zugekauft? Da unsere beiden Betriebe “Otti” und “Müller” hauptsächlich Gemüse, Früchte und Milchprodukte produzieren müssen wir alle weiteren Produkte zukaufen. Hier ist unsere Philosophie dass die Lieferanten nicht blosse Produzenten sondern echte Partner sind. So werden die Verkaufs und Einkaufspreise gemeinsam festgelegt und Produkte kontinuierlich weiterentwickelt. Oftmals verbindet uns auch eine langjährige Freundschaft mit diesen Betrieben oder man arbeitet im Bereich von Flächenabtausch und gemeinsamer Maschinennutzung zusammen. 2. Woher stammen die Produkte im Abo? Unser grundsätzliches Ziel ist es, dass unsere Produkte möglichst in unserer Vermarktungsregion, Jurasüdfuss Biel-Solothurn, produziert werden. Um einer attraktiven Abo Zusammenstellung auch im Winter gerecht zu werden kann es sein, dass wir gewisse Salate aus dem umliegenden Ausland von uns bekannten Betrieben zukaufen. Die Herkunft der Produkte wird jeweils auf dem Lieferschein deklariert. 3. Auf wann kann ich mein Abo künden? Das biogmües-abo ist jederzeit auf die nächste Woche kündbar. Im Fall von Ferienabwesenheiten empfehlen wir, das Abo für die Abwesenheitsdauer zu sistieren. 4. Ich fahre nächste Woche in die Ferien. Kann ich mein Abo abbestellen? Im Fall von Ferien empfehlen wir das Abo für die Dauer der Abwesenheit zu sistieren. 5. Wie lange sind Gemüse und Früchte aus dem biogmües-abo eigentlich haltbar? Verpacken Sie Gemüse gut und rundum in Plastik, so bleibt es im Kühlschrank bei weniger als 5°C frisch. Legen Sie Gemüse und vor allem Salate nicht offen in das Gemüsefach. Bio Früchte sollten Sie immer kühl (Kühlschrank!) aufbewahren. Weder die Früchte noch die Transportgebinde sind mit Chemikalien behandelt. Dadurch können sich auf den süssen Früchte Schimmel und Fäulnis viel schneller verbreiten als bei konventionellen Früchten. Nehmen Sie nur so viele Früchte an die Wärme, wie Sie am selben Tag geniessen möchten. 6. Ich habe eine Sellerie-Allergie, ist es möglich dass ich keinen Sellerie erhalte? Ja, Sie können über die Ausschlussliste Produkte generell ausschliessen. Wir bemühen uns jeweils wenn ein ausgeschlossenes Produkt im der Wochenlieferung geplant ist einen Wertmässigen Ersatz zu liefern. 7. Nächstes Wochenende möchte ich eine Grillparty veranstalten, natürlich mit biologischen Produkten, allerdings reicht mir der Salat der Wochenlieferung dafür nicht, was kann ich tun? Sie können Ihr Abo jederzeit mit zusätzlichen Produkten in unbeschränkten Mengen ergänzen. Dies können Sie per Mail oder direkt in Ihrer persönlichen Abo- Verwaltung tun. Gerne organisieren wir Ihnen auch weitere Bio Produkte z.b. Bier oder Fleisch für solche Anlässe, schreiben Sie uns hierzu einfach mind. 1 Woche im Voraus eine Mail. 8. Wie bezahle ich mein Abo? Sie erhalten von uns jeweils eine Monatsrechnung, diese können Sie ganz normal bezahlen, oder das Geld bar unserem Chauffeur mitgeben. 9. Ich wohne ausserhalb der Lieferregion, möchte aber trotzdem von Ihnen beliefert werden, was kann ich tun? Die Lieferregion haben wir definiert um die Fahrtkilometer je Abo möglichst tief zu halten. Sehr gerne liefern wir auch ausserhalb der definierten Region, wenn mehrere Abonnenten je Dorf beliefert werden können. Wenn Sie ausserhalb der Lieferregion wohnen, kontaktieren Sie uns, damit wir den Einzelfall prüfen können. 10. Wie stellt sich der Abopreis zusammen? Mit dem Produktpreis bezahlen die Aufwände der Produzenten, sowie diejenigen der Abo-Organisation (bereitstellen der Tasche und Lieferung). Wir verrechnen Ihnen keine zusätzliche Lieferspesen.
FAQ - oft gestellte Fragen